Werkzeuge

Coaching

Teamentwicklung

tat.Kraft stellt sich mit seiner reichhaltigen Erfahrung den Führungskräften als gleichwertiger Sparringpartner zur Verfügung: um sich auszutauschen, Strategien durchzuarbeiten, Ideen abzuwägen, Szenarien durchzuspielen, Vorgangsweisen zu reflektieren.
Mit der Unterstützung von tat.Kraft können MitarbeiterInnen Differenzen und unterschiedliche Wünsche konstruktiv besprechen, gemeinsam Regeln für eine wirkungsvolle Zusammenarbeit vereinbaren und ihre Teams für zukünftige Herausforderungen ausrichten.

Einzelinterviews

Großgruppen

Einzelinterviews ermöglichen mit geringem Aufwand, die Meinungen aller MitarbeiterInnen miteinzubeziehen und damit das Involvement zu erhöhen. Erst danach wird mit ganzen Teams gearbeitet.
Aufbruchstimmung, Begeisterung und Gemeinschaftsgefühl können effektvoll durch große Gruppen erzeugt werden. Mit der Unterstützung von tat.Kraft werden in diesen Großgruppen Bilder für die Zukunft entwickelt. Mögliche Formen sind Zukunftskonferenz, Open Space, RTSC oder World Cafe.

Workshops

 

Alle Beteiligten werden von Anfang an miteinbezogen und finden mit Hilfe der Methoden und Tools von tat.Kraft gemeinsam neue Lösungsansätze, entwickeln Ziele und Strategien und legen Verantwortlichkeiten für deren Umsetzung fest.
 

Training

tat.Kraft versteht Trainings sowohl als Skills trainieren als auch als Kompetenz entwickeln:
Beispiele
Skills
Kompetenz
Verhandlungen sicher führen
Ziele klar formulieren
6 Schritte der Verhandlungsvorbereitung
Empathie enwickeln
Umgang mit Druck und Machtstrukturen
Erfolgreich verkaufen
Weiterempfehlungstechniken anwenden
“Elevator Pitch” formulieren
Rolle als Verkäufer/in definieren
Attributionstheorie: Umgang mit Misserfolg
MitarbeiterInnengespräch
Anwenden des Leitfadens
Formulierung von konkreten Zielen
MAG als Führungsinstrument reflektieren
Umgang mit Kritik